Burgberg im Allgäu Panorama

Bürgerservice

Burgberg i. Allgäu

Leben in Burgberg ist attraktiv. Doch jeder Bürger benötigt gelegentlich Rat oder Unterstützung in der einen oder anderen Sache. Deshalb haben wir für Sie eine Liste mit häufig an uns gestellten Fragen und natürlich weiterführenden Antworten zusammengestellt.

Hier finden Sie auch diverse Formulare die von der Gemeinde Burgberg zum Download angeboten werden.

Darüber hinaus bietet Ihnen unsere Liste weiterführender Links, die Sie am Ende dieser Seite finden, ergänzende Informationen.
Auch auf der Bayernportal Seite vom Bayerisches Staatsministerium der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat erhalten Sie weitere Informationen zur Gemeinde Burgberg.

Hinweise, die Veranstalter von Festen oder Märkten unbedingt beachten sollten, finden Sie hier.

Sollten Sie in unserem Service-Angebot die benötigte Hilfe nicht finden, können Sie sich gerne auch direkt an die Mitarbeiter unserer Verwaltung wenden.

Bürgerservice-Portal

Mit dem Bürgerservice-Portal können Sie ganz einfach von zu Hause die Online-Bürgerdienste unserer Gemeinde nutzen – wahlweise über die eID-Funktion des neuen Personalausweises (als bequemste und sicherste Authentifizierungsmöglichkeit), Benutzername/Passwort oder ad hoc, d.h. ganz ohne Registrierung. Die Bezahlung erfolgt elektronisch und bequem z.B. per Kreditkarte, Giropay und Lastschrift.

Das Bürgerservice-Portal bietet heute bereits rund 70 Online-Angebote, z.B. aus den Bereichen Einwohner-, Personenstands- und Kfz Wesen. Abhängig vom Angebot ihrer Heimatkommune können Sie z.B. eine Meldebestätigung oder Geburtsurkunde online beantragen oder sich ein Wunschkennzeichen sichern, ohne eine Behörde aufzusuchen zu müssen.

Und das jederzeit – unabhängig von Öffnungszeiten. Damit sparen Sie Zeit und Geld – Wartezeiten und Fahrtkosten entfallen.

Mit Ihrem persönlichen Bürgerkonto können Sie auch Angebote anderer Kommunen und Verwaltungen nutzen. Mehrfache Zugangsdaten und Anmeldungen an unterschiedlichen Systemen gehören damit der Vergangenheit an.

Service & Themen

Bürgerservice-Portal

Mitteilungsblatt

Downloads

Busfahrplan

Erzgrubenbähnle

Öffentliche Parkplätze

Webcams

Aktuelles

Häufig gestellte Fragen & Antworten

Was benötige ich für die Beantragung eines Personalausweises?

1 biometrisches Passbild (farbig, nicht älter als drei Monate); persönliche Unterschrift; aktuelle Geburts-/ Heiratsurkunde (soweit nicht schon vorgelegt); Gebühren: ab dem 24. Lebensjahr 28,80 € (Gültigkeit 10 Jahre), bis zum 24. Lebensjahr 22,80 € (Gültigkeit 6 Jahre); Wartezeit: ca. 2 – 3 Wochen

Was benötige ich für die Beantragung eines Reisepasses?

1 biometrisches Passbild (farbig, nicht älter als drei Monate); persönliche Unterschrift; Fingerabdruck; aktuelle Geburts-/ Heiratsurkunde (soweit nicht schon vorgelegt); Gebühren: bis zum 24. Lebensjahr 37,50 €, ab dem 24. Lebensjahr 59,00 €; Wartezeit: ca. 4 Wochen

Was benötige ich für die Beantragung eines Expressreisepasses?

1 biometrisches Passbild (farbig, nicht älter als drei Monate); persönliche Unterschrift; Fingerabdruck; aktuelle Geburts-/ Heiratsurkunde (soweit nicht schon vorgelegt); Gebühren: bis zum 24. Lebensjahr 69,50 €, ab dem 24 Lebensjahr 91,00 €; Wartezeit: ca. 72 Std.

Was benötige ich für die Beantragung eines Kinderreisepasses?

1 biometrisches Passbild (farbig, nicht älter als drei Monate); Unterschrift der / des Erziehungsberechtigten; Unterschrift des Kindes (soweit möglich); aktuelle Geburtsurkunde (soweit nicht schon vorgelegt); Gebühren: 13,00 €

Was benötige ich für die Beantragung eines vorläufigen Personalausweises / Reisepasses?

1 biometrisches Passbild (farbig, nicht älter als drei Monate); persönliche Unterschrift; Fingerabdruck (nur bei vorl. Reispeass); aktuelle Geburts-/ Heiratsurkunde (soweit nicht schon vorgelegt); Gebühren: Personalausweis 10,00 €, Reisepass 26,00 €

Welches Ausweisdokument benötige ich für die Einreise nach?

Reiseinformationen für ihr Urlaubsland erhalten Sie vom zuständigen Reisebüro oder im Internet beim Auswärtigen Amt unter https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/reise-und-sicherheitshinweise

Welche Unterlagen sind für eine Wohnsitzanmeldung in Burgberg mitzubringen?

Personalausweis und Reisepass (bei Familien die Ausweisunterlagen aller Familienmitglieder), eine Wohnungsgeberbestätigung des Vermieters, sowie eine aktuelle Geburtsurkunde bzw. das Stammbuch der Familie

Was muss ich bei einem Umzug innerhalb von Burgberg tun?

Ummeldung auf den neuen Wohnsitz, Änderung des Personalausweises.

Was muss ich bei einem Wegzug von Burgberg veranlassen?

Bei einem Wegzug aus Burgberg muss nichts veranlasst werden, es genügt eine Anmeldung beim Einwohnermeldeamt der neuen Wohnsitzgemeinde. Bei Wegzügen ins Ausland oder in einen bestehenden Haupt- oder Nebenwohnsitz ist weiterhin eine Abmeldung bei der Gemeinde notwendig.

Welche Öffnungszeiten hat der Wertstoffhof in Burgberg?

Mittwoch 15.00 – 17.00 Uhr Freitag 15.00 – 17.00 Uhr Samstag 10.00 – 12.00 Uhr

Wann wird die Abfall-, Bio-, Blaue Tonne geleert?

Die aktuellen Leerungstermine entnehmen Sie bitte dem Abfuhrkalender des ZAK unter folgendem Link: www.abfallratgeber-bayern.de Restmüll- und Biotonnen werden 14-täglich geleert, die Speisereste wöchentlich 770-l und 1,1m³-Container können wöchentlich und 14-täglich abgeholt werden. Problemmüll Sammlung – Standort: Wertstoffhof – Uhrzeit: 11:00 – 12:00 Uhr Noch Fragen? Wir sind für Sie da: Unsere Telefonnummer rund um die Abfuhr: 0831/25282-68

Welchen Härtegrad hat das Wasser in Burgberg?

Härtegrad der Wasserversorgung in Burgberg, Hauptort Burgberg und OT Ortwang, (Entnahmestelle Fernwasser Oberes Allgäu): Gesamthärte: 11,00 Grad deutsche Härte, Härtebereich: II mittel, Millimol je Liter: 2,0 (Stand 02/2019). Die Härtegrade des Wassers können sich ggf. geringfügig ändern. Sie werden deshalb jährlich neu veröffentlicht. Die letzte Veröffentlichung erfolgte im Amtsblatt des Landkreises Oberallgäu. Im Bereich des Ortsteils Erzflöße erfolgt die Versorgung mit Trinkwasser über die Stadtwerke Sonthofen. Hier wird folgender Härtegrad (Stand: 10/2012) mitgeteilt: Gesamthärte: 10,71 Grad deutsche Härte, Härtebereich: II mittel. In den Ortsteilen Häuser und Auf dem Ried erfolgt die Wasserversorgung über Einzelbrunnen. Bitte erkundigen Sie sich zum Härtegrad des Wassers bei Ihrem Hauseigentümer bzw. Vermieter. Der Ortsteil Agathazell wird über die Wassergenossenschaft Agathazell versorgt. Fragen zur Härte richten Sie bitte an den Vorstand der Wassergenossenschaft.

Behörden- und Notfall-Links

Bayerischer Behördenwegweiser
Der Bayerische Behördenwegweiser – zeigt an, welche Behörde für welches Anliegen zuständig ist
www.behoerdenwegweiser.bayern.de

Ärzte und Notdienst
Bei Gefahr für Leib und Leben
www.ils-allgaeu.de

Ärztlicher Bereitschaftsdienst
Tel. 116 117
www.kvb.de

Zahnärztlicher Notdienst
Hilfe für Patienten mit Zahnproblemen
www.zahnarzt-notdienst.de

Giftnotruf
Hilfe bei Vergiftungen aller Art
www.toxinfo.org

Landkreis Oberallgäu (Landratsamt Sonthofen)
Seite des Landkreises (nächsthöhere Verwaltungsebene) mit weiterführenden Links
www.oberallgaeu.org

Zweckverband für Abfallwirtschaft (ZAK)
Alle Fragen rund um die Müllbeseitigung
www.zak-kempten.de

Müllabfuhrtermine ZAK – Es können die aktuellen Abfuhrtermine eingesehen werden
Abfuhrtermine
www.abfallratgeber-bayern.de

Formulare zum Download
Formularangebot der Bayerischen Staatsregierung
www.verwaltung.bayern.de

Service/Angebot: Lawinenlagebericht
Täglich aktuelle Lawinenlage in den Wintermonaten
www.lawinenwarndienst-bayern.de