Im Dezember 2020 wurde ein wichtiger Schritt zu nachhaltigem Tourismus und zur Verbesserung des ÖPNV in der Region Alpsee-Grünten umgesetzt. Die freie Nutzung der Buslinien für Gäste und damit verbunden die Einführung der neuen Ringbuslinie 11, welche die Städte Sonthofen und Immenstadt mit den Gemeinden Rettenberg, Blaichach und Burgberg im Stundentakt verbindet.

Diese Maßnahme wurde im vergangenen Jahr in den Stadt- und Gemeindeparlamenten der fünf Alpsee-Grünten-Orte beschlossen. Dabei wurde ebenso festgehalten, dass den Bürgern neben der Verbesserung der Linienführung und Taktung auch ein attraktives Tarifangebot gemacht werden soll.

Da das vom Kreistag beschlossene 100-Euro-Ticket bislang leider nicht umgesetzt werden konnte, wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Landratsamt und der Verkehrsgemeinschaft Oberallgäu durch die Alpsee-Grünten Tourismus GmbH ein Bürgerticket als Pilotprojekt entwickelt. Dieses Ticket wird seit 01. Juli bis 17. Dezember 2021 (365 Tage gültig ab Kaufdatum) in den Tourist-Infos für alle Bürger zum Verkauf angeboten.

Das Jahresticket umfasst dabei ein umfangreiches Busangebot zwischen Alpsee und Grünten. Angefangen mit dem Ringbus über die Stadtbusse in Sonthofen und Immenstadt können insgesamt über 20 Buslinien in den Gemeindegebieten genutzt werden. Von Montag bis Freitag ist das Ticket ab 9 Uhr gültig. Samstags, sonntags und an Feiertagen gilt das Ticket sogar ganztägig. Zum Erwerb des digitalen Tickets ist eine Allgäu-Walser-Fan-Card, eine Ehrenamtscard oder die Heimatcard der Allgäuer Zeitung notwendig.

Die Alpsee-Grünten Tourismus GmbH möchte damit dem Wunsch der Stadt- und Gemeinderäte entsprechen und bietet das Bürgerticket Alpsee-Grünten in einer Testphase bis Dezember 2022 an. Verkauft wird das Ticket für 119,40 € pro Jahr, was umgerechnet 9,95 € pro Monat entspricht, über die Tourist-Infos in Sonthofen, Immenstadt, Rettenberg, Blaichach und Burgberg. Mit der Testphase soll darüber hinaus in Erfahrung gebracht werden, ob Bürger ein solches Angebot annehmen und dieses somit weiter ausgebaut werden soll.

Die Alpsee-Grünten Tourismus GmbH bedankt sich bei allen Bürgermeistern sowie den Stadt- und Gemeinderäten für das entgegengebrachte Vertrauen und die Unterstützung des Projekts. Ebenso gilt der Dank dem Landratsamt Oberallgäu sowie den regionalen Busunternehmen der Verkehrsgemeinschaft Oberallgäu für die konstruktive und engagierte Zusammenarbeit.

Alle weiteren Informationen zum Bürgerticket erhalten Sie in den Alpsee-Grünten Tourist-Infos oder unter www.alpsee-gruenten.de/buergerticket.

(https://www.alpsee-gruenten.de/urlaub-planen/infos/bus-bahn-parken/buergerticket.html)

 

 

Kontakt:

Alpsee-Grünten Tourismus GmbH

Hindelanger Straße 35

87527 Sonthofen

Telefon: +49 8321 609200, Fax: +49 8321 6092029

E-Mail: info@alpsee-gruenten.de

Internet: https://www.alpsee-gruenten.de

Ansprechpartner:

Kathrin Dürr, Benjamin Bichler (Geschäftsführer)